Niklas Schneider gewinnt den Swiss Culinary Cup

Niklas Schneider ist der Gewinner der Ausgabe 2020 des Swiss Culinary Cup. Es handelt sich um einen der renommiertesten kulinarischen Wettbewerbe der Schweiz, der seit mehr als 20 Jahren durchgeführt wird.

Niklas Schneider, 25 Jahre alt, ist Mitglied der Schweizer Kochnationalmannschaft. Er ist auch die rechte Hand von Chefkoch Ale Mordasini in der Krone Regensberg (ZH).

ALIGRO war bei der Preisverleihung als Partner von Hotel & Gastro Union dabei, welche Mitglied vom Schweizer Kochverband ist. Wir gratulieren allen Teilnehmern für ihre grossartige Leistung.

Sechs herausragende Köche konnten beim grossen Finale am 14. Oktober ihr Können unter Beweis stellen. Laut dem Präsidenten, war das Niveau sehr hoch und nur kleine Nuancen haben die Entscheidung gebracht.

In den Küchen der badischen Berufsschule hatten die sechs Finalisten vier Stunden Zeit, um ein Hauptgericht und ein Dessert zuzubereiten. Der diesjährige Wettbewerb fiel mit dem 100-Jahr-Jubiläum des Schweizer Kochverbands zusammen. Das Motto des Wettbewerbs lautete daher „Zukunft dank Tradition“, wobei zwei klassische Rezepte zur Auswahl standen.

Hier geht es zur offiziellen Website des Swiss Culinary Cup