Ein Schweizer Regionalprodukt in der Kategorie «Superfood»? Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigt auf, dass der Emmentaler, nebst Chia-Samen, Grünkohl und Goji-Beeren demnächst als sogennantes «Superfood» anerkannt werden könnte.

Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigt auf, dass der Emmentaler, nebst Chia-Samen, Grünkohl und Goji-Beeren demnächst als sogennantes «Superfood» anerkannt werden könnte. Es handelt sich dabei um Nahrungsmittel, welche reich an gesundheitsfördernden Nährstoffen sind.

Der Emmentaler AOC, Botschafter der Schweizer Regionalprodukte, ist mit 20 000 Tonnen pro Jahr der meist exportierte Schweizer Käse. Forscher behaupten, er habe eine entzündungshemmende Wirkung und stärke das Immunsystem. Mit seinem Antistresseffekt auf den Organismus könne er dazu beitragen länger zu leben.

Profitieren Sie von unserer Woche mit Regionalprodukten und geniessen Sie Schweizer Spezialitäten mit vielleicht bald offiziell anerkanntem Superfood!