Aligro

Home page

Tipps

Für das St. Patrick-Fest, schlagen wir vor, ein Irish Stew, typisches irisches Gericht, zuzubereiten.

IRISH STEW Rezept für 4 Personen

Zum St. Patrick-Fest, schlagen wir vor, ein Irish Stew, typisches irisches Gericht, zuzubereiten. Denn im Land des Kleeblatts und der Harfe gibt es nicht nur (gutes) Bier! Bei dieser irischen Spezialität, welche einfach zuzubereiten ist, handelt es sich um einen Lammeintopf mit Kartoffeln und Karotten.

  • 1.5 kg Lammhals
  • 4 mittelgrosse Zwiebeln
  • 4 mittelgrosse Karotten
  • 60 cl Rindsbouillon
  • 4 Kartoffeln
  • 15 g Butter
  • 1 Kaffeelöffel gehackte Petersilie
  • 1 Kaffeelöffel gehackter Schnittlauch
  • Pfeffer und Salz

Lammfleisch in Stücke schneiden und überschüssiges Fett entfernen.

Fleischstücke in einem Kochtopf mit Öl anbraten.

Zwiebeln und Karotten schneiden und beifügen. Einige Minuten mit dem Fleisch mitdünsten. Regelmässig umrühren.

Rindsbouillon, Pfeffer und Salz beifügen.

Bei kleinem Feuer, 90 bis 120 Minuten schmoren lassen und regelmässig umrühren. Bei halber Garzeit, Kartoffeln beifügen.

Sobald das Fleisch gekocht ist, den Jus in ein Gefäss abgiessen. Nach dem Abkühlen, das

Fett abfiltern und nur den Jus aufbewahren.

Den gefilterten Jus in den Kochtopf zurückgiessen. Butter, Petersilie und Schnittlauch beifügen.

Falls nötig, aufwärmen. Servieren Sie den Irish Stew mit einer guten Flasche Stout!

Chinoise, Bourguignonne, Charbonnade: Gute Fleischstücke auswählen und richtig schneiden

Es ist immer wieder eine Freude mit Familie oder Freunden gemütliche Momente rund um ein Fondue Chinoise, Bourguignonne oder eine Charbonnade zu verbringen. Diese ruhigen, gemeinschaftlichen und geselligen Gerichte, bringen gute Laune mit sich und begeistern jeden Feinschmecker.

Gute und passende Fleischstücke (oder Fisch) auszuwählen und richtig zu schneiden sind wesentliche Bestandteile damit Ihr Gericht zu einem kulinarischen Erfolg wird! Unsere Fleischexperten geben Ihnen dazu einige wertvolle Chef-Tipps:

Welche Fleischstücke auswählen?

Für ein Fondue Chinoise empfehlen wir Ihnen Rindshuft, Rinds- oder Pferdesteak, sowie Schweinsfilet, Pouletbrust oder sonstiges Geflügelfleisch.

Für Fondue Chinoise muss das Fleisch so dünn als möglich geschnitten werden. Das unten erklärte Schneideverfahren ermöglicht es Ihnen die Zartheit des Fleischstückes zu bewahren.

Für Fondue Bourguignonne, eignet sich am besten Rindshuft, Rinds- oder Pferdesteak, sowie Rinds-Entrecôte.

Für Fondue Bourguignonne braucht es quadratische Stücke von ca. 2 cm. Um die Zartheit des Fleisches zu bewahren, wenden Sie die unten aufgeführte Schneideart an.

Die geeignetsten Fleischstücke für Charbonnade sind Rindssteak, auch Charbonnade genannt oder Schweinsfilet, Pouletbrust oder Trutenfilet. Zur Abwechslung, empfehlen wir Ihnen Fisch. Wählen Sie dabei jedoch Fisch mit festem Fleisch aus, wie z.B. Seeteufel. Schneiden Sie dazu feine Scheiben von 5 bis 6 mm gemäss dem unten angegebenen Schneideverfahren.

Rechnen Sie mit mindestens 200 g Fleisch pro Person, je nach Menge der Beilagen und dem Hunger Ihrer Gäste.

Wie schneide ich Fleisch richtig um jederzeit zarte Stücke zu haben?

Um nach dem Garen Fleischscheiben zu haben, die im Munde zergehen, empfehlen wir Ihnen, das Fleisch immer gegen den Faserverlauf zu schneiden. Dabei wird die Fleischfaser der einzelnen Portionen gekürzt was garantiert zarte Fleischscheiben zur Folge hat.

Diese Technik ist auf alle Fleischarten anzuwenden. Damit wird Ihr Fondue Chinoise, Bourguignonne oder Ihre Charbonnade zu einem noch grösseren Genuss!

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Küchentipps!

Seit mehr als 50 Jahren ist Ihr Aligro-Markt im Gastronomiebereich tätig. Mit seinen mehr als 2'000 wöchentlichen Aktionen, ist er sowohl für Profi- als auch Privatkunden offen. Profitieren Sie von Qualitätsprodukten zu Minipreisen.

Heute Abend trinken wir Bier… aber was essen wir damit ?

Wie mit dem Wein, ist es wichtig, das entsprechende Bier auszuwählen, welches am besten zum Gericht passt.

Zum Beispiel wird ein würziges Gericht mit rezentem Geschmack von einem starken Bier begleitet. Dagegen passt ein leichtes blondes Bier oder ein Weissbier eher zu einem Aperitif, einem milden Käse oder einem Salat. Dunkles oder Amberbier passen zu rotem Fleisch, sowie auch Schokoladedesserts oder karamellisierten Desserts.

Laut der Website « Brasseurs de France » passen Bier und Meeresprodukte besonders gut zusammen und bilden ein beliebtes Duo, dank der Frische, der ernährungsphysiologischen Eigenschaften und dem Geschmack.
Dank der grossen Auswahl an Biersorten, welche auf dem Markt erhältlich sind, ist es möglich, sie an zahlreiche Fischsorten und Krustentiere anzupassen.

Weissbier : Passt zu weissem Fisch mit leichter Zitronensauce oder zu Jakobsmuschelfleisch.

Blondes Bier : Passt zu einem Gericht mit Schellfisch oder « Fish and Chips ».

Amberbier : Hummer, welcher von einem Amberbier begleitet wird, besticht durch seinen jodhaltigen Geschmack.

Dunkles Bier : Begleitet mit einem Krevettengericht, offenbart das dunkle Bier die salzige Würze des Ozeans.

Köstliche Obstkuchen im Handumdrehen !

Wie kann ich der Lust auf einen köstlichen Pflaumen- oder Birnen-Schokolade-Kuchen widerstehen? Zahlreiche Früchte eignen sich bestens um eine grosse Vielfalt an Obstkuchen herzustellen. Verschiedene Herstellungsarten helfen Ihnen dabei, Zeit zu gewinnen.

Mit der herkömmlichen Methode werden die tiefgekühlten Früchte zuerst in einem Sieb aufgetaut oder die frischen Früchte werden zuerst geschnitten und vorbereitet bevor der Kuchen damit garniert wird. Indem die Vorbereitungsphasen getrennt werden und durch das Gebrauchen von bereits vorbereitetet Früchten, können Sie erheblich Zeit einsparen. Dadurch haben Sie mehr Zeit die Früchte mit Ihrer Familie oder Gästen zu degustieren !

Der erste Tipp ist, den Kuchen im Voraus mit frischen Früchten vorzubereiten und gebacken oder ungebacken einzufrieren. Dadurch können Sie ihn einfach vorher aus dem Tiefkühlfach nehmen oder vor dem Servieren im Backofen aufwärmen.

  • Gebacken: Bereiten Sie Ihren Kuchen vor, backen Sie ihn und lassen Sie ihn in der Backform abkühlen. Sobald er kalt ist, wickeln Sie ihn in eine Lebensmittelfolie ein und stellen Sie ihn ins Tiefkühlfach. Nehmen Sie den Kuchen vor dem Servieren aus dem Tiefkühlfach und wärmen Sie ihn einige Minuten im Backofen auf.
  • Ungebacken: Streuen Sie eine Schicht gemahlene Mandeln auf den Teig, belegen Sie den Kuchen mit den Früchten und fügen Sie, falls gewünscht, einen Tortenguss bei. Wickeln Sie ihn in eine Lebensmittelfolie und stellen Sie ihn ins Tiefkühlfach. Nehmen Sie den Kuchen vor dem Servieren aus dem Tiefkühlfach und backen Sie ihn !

Der zweite Tipp besteht darin, bereits tiefgekühlte Früchte zu kaufen, wodurch der Kuchen sofort belegt werden kann und dadurch Zeit gewonnen wird. Dabei muss darauf geachtet werden, dass tiefgekühlte Früchte mehr Saft abgeben. Denken Sie deshalb daran, eine Schicht gemahlene Mandeln unter die Früchte zu streuen !

Ein Schweizer Regionalprodukt in der Kategorie « Superfood » ?

Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigt auf, dass der Emmentaler, nebst Chia-Samen, Grünkohl und Goji-Beeren demnächst als sogennantes « Superfood » anerkannt werden könnte. Es handelt sich dabei um Nahrungsmittel, welche reich an gesundheitsfördernden Nährstoffen sind.

Der Emmentaler AOC, Botschafter der Schweizer Regionalprodukte, ist mit 20 000 Tonnen pro Jahr der meist exportierte Schweizer Käse. Forscher behaupten, er habe eine entzündungshemmende Wirkung und stärke das Immunsystem. Mit seinem Antistresseffekt auf den Organismus könne er dazu beitragen länger zu leben.

Profitieren Sie von unserer Woche mit Regionalprodukten und geniessen Sie Schweizer Spezialitäten mit vielleicht bald offiziell anerkanntem Superfood!

Auf Schnäppchenjagd: 30% Rabatt auf alle frischen Fische ! (bis 26. August 2017)

Jedes Mal, wenn Aligro’s Fischabteilung eine spezielle Aktionswoche startet, gibt es die Gelegenheit, die breite Palette an frischen Fischen kennen zu lernen und den Sprung ins kalte Wasser zu wagen um verschiedene Rezepte auszuprobieren und dabei einmal andere Fische auszuwählen! 

Welche Fischsorte eignet sich am besten und wie muss der Fisch zubereitet werden ? Manchmal fällt einem die Wahl schwer und es scheint einfacher, gewohnte und bekannte Fischsorten auszuwählen. Unsere Fischspezialisten beraten Sie jedoch gerne und stehen für all Ihre Fragen zur Vefügung. Um Sie zu inspirieren, haben wir einige Rezeptideen vorbereitet, welche einfach und schnell zubereitet werden können :

Wolfsbarsch

Hecht 

Dorsch

Makrele

Rotbarbe

Forelle

Schellfisch

Seelachs

Profitieren Sie auch von unseren zubereiteten Spiessli, sowie von Meeresfrüchte, welche es Ihnen ermöglichen, gesunde, schmackhafte und schnelle Gerichte zuzubereiten.

Klicken Sie hier um alle Fischaktionen, sowie unsere 1000 Wochenaktionen abzurufen.

Basteln Sie mit Ihren Kindern einen Lampion für den 1. August!

Der Nationalfeiertag stehr vor der Tür. Zwischen 1. August-Höhenfeuer, Bratwürsten, Cervelats und  Feuerwerk, gilt es, sich optimal darauf vorzubereiten. Deshalb schlagen wir vor, mit Ihren Kindern einen Lampion zu basteln!

Material: Runde Käse-Holzschachtel, farbiges oder weisses Papier (auf welchem die Kinder vorher gezeichnet haben), Schnur, eine Kerze, Leim, Hefter, Cutter.

Beginnen Sie mit der Käseschachtel: Nehmen Sie den Deckel und trennen Sie die Basis von dem runden Rand. Seien Sie vorsichtig und benutzen Sie den Cutter selber um zu verhindern, dass sich ein Kind verletzt. In der Zwischenzeit können Sie die Kinder damit beschäftigen, Motive zu zeichnen oder Stickers auf das Papier zu kleben um dem Lampion eine persönliche Note zu verleihen.

Um den Lampion halten zu können benötigen Sie einen Bügel. Jetzt können auch die kleinen Hände  mit anpacken um einen Bügel aus Schnur herzustellen: Nehmen Sie eine doppelte Schnur und befestigen Sie die beiden Enden mit Tesafilm auf die äusseren Kanten der runden Basis die Sie ausgeschnitten haben. Sichern Sie die Befestigung der Schnur mit Heftklammern.

Danach muss dem Lampion eine Form gegeben werden: Schneiden Sie das Papier aus, und falls gewünscht, falten Sie es, um dem Lampion die gewünschte Form und Höhe zu geben.
Kleben Sie danach die beiden Enden des Papiers zusammen und wickeln Sie sie um den Holzring des Deckels und der Basis, welche als Grundlage für die Kerze dienen wird.

Sobald alles gut klebt, müssen Sie zum Schluss vorsichtig eine Kerze anbringen !

Kontrollieren Sie ob Ihre Kinder alles gut gebastelt haben und seien Sie vorsichtig beim Anzünden des Lampions um einen Unfall zu verhindern!

Juli-August: Das Saisongemüse


Welches Schweizer Gemüse findet man auf den Verkaufsregalen im Juli und August?

 


Essen Sie jede Woche frische Saisonprodukte zu besten Preisen dank den 1000 Aktionen bei Aligro! Fordern Sie unseren Newsletter an und halten Sie sich auf dem Laufenden.


Obst und Gemüse welches sich diesen Sommer in Ihren Tellern befinden sollte

Welches Obst und Gemüse sollte sich während den Ferien in Ihren Tellern befinden? Folgende Liste hilft Ihnen, diesen Sommer viel Vitamine zu tanken!

Die Peperoni hat viele Qualitäten: Sie gibt nicht nur grüne, gelbe oder rote Farbe in Ihr Gericht, sondern ist auch voller Vitamin C. Sie beinhaltet auch Vitamin A, Ballaststoffe und Wasser. Es ist auch eines der besten Nahrungsmittel um die Haut auf die Bräunung vorzubereiten !

Reife und schmackhafte Himbeeren, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren und Erdbeeren sind vitaminreich, kalorienarm und beinhalten Antioxidantien. Ausserdem haben sie etwas Zucker mit viel Wasser und Ballaststoffe. Die vorhandenen Antioxidantien sollen einen vorbeugenden Effekt auf degenerative Krankheiten haben.

Von der Wassermelone haben wir bereits in unserem Artikel über die Hitzewelle geschrieben. Sie ist erfrischend, leicht verdaulich, voller Wasser und sehr schmackhaft. Aber nicht nur das! Sie beinhaltet auch Antioxidantien und Vitamin C. Mit ihren erfrischenden und durstlöschenden Qualitäten ist sie die ideale Frucht für Hitzetage!

Die Zucchini ist reich an Antioxidantien und kalorienarm. Sie hat aber auch Bestandteile, welche eine positive Auswirkung auf den Schutz gegen Makuladegeneration (Augendegeneration) haben soll.
Dieses vielseitige Gemüse, kann in allerlei leckeren Sommerrezepten eingesetzt werden!

Decken Sie sich mit viel Obst und Gemüse ein. Unsere Liste mit den aktuellen Aktionen hilft Ihnen, sich gesund zu ernähren. Und dies zu besten Preisen.

Drei Gründe, weshalb Sie frische Sardinen essen sollten!

Vergessen Sie Sardinen in Konserven! Frische Sardinen ermöglichen es der ganzen Familie von der reichen Nährstoffzufuhr dieses Fisches zu profitieren. Denn er hat einen hohen Kalzium- und Vitamingehalt und ist einer der Fische mit dem höchsten Omega-3 Fettsäuregehalt. Er hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit, besonders auf den Herzkreislauf und erhöht den Anteil an «gutem Cholesterin».

Es ist der ideale Sommerfisch, einfach zuzubereiten und sehr beliebt auf dem Grill. Die Zubereitung wird je nach Grösse der Sardine angepasst: Die Kleinen werden ganz gegrillt, vorzugshalber im Freien wegen den Gerüchen, die Grossen werden vor dem Grillieren filetiert.

Die Sardine muss schnell gegessen werden, idealerweise am Tag, an dem sie gekauft wurde oder spätestens am folgenden Tag. Dabei muss sie jedoch ohne Kopf, entschuppt, ausgenommen und in einer Frischhaltefolie eingerollt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Auf dieselbe Weise kann sie auch im Tiefkühlfach drei Monate aufbewahrt werden.

Dieser Fisch ist diese Woche in Aktion. Profitieren Sie von unseren Hammerangeboten, kaufen Sie köstliche Sardinen und begleiten Sie sie mit vitaminvollem Gemüse und einem sonnengereiften Rosé-Wein!

Iberische Woche: Das Geheimnis einer erfolgreichen Paella

Paella ist eines der ersten Gerichte, welches einem in den Sinn kommt, wenn man über Gastronomie der iberischen Halbinsel spricht. Da jedoch jede Region und jede Familie ihr eigenes Rezept dieses aus Valencia stammenden Gerichts hat, verweisen wir Sie an die Experten welche Sie im Internet finden!

Sprechen wir jedoch über das notwendige Material für die Zubereitung dieses typischen Gerichts. Es gibt viele « Geheimnisse » in Bezug auf das Kochen, aber im Besitz des richtigen Materials zu sein, ist unbestreitbar ein entscheidender Faktor für dessen Gelingen!

Wussten Sie, dass die Paella auf offenem Feuer zubereitet wird ? Obwohl es komplizierter ist als auf dem Gasofen, wird diese traditionelle Zubereitungsart bis heute in gewissen spanischen Restaurants angewendet. Insbesondere in der Region von Valencia. Mit einem Gas-Ringbrenner jedoch, können Sie die Feuerintensität regulieren. Für Fleisch und Gemüse mit ausschliesslich zentralem Feuer, nach dem Beifügen von Reis und Bouillon mit voller Feuerverbreitung.

Die Paellapfanne ist eine grosse Pfanne mit Henkel, welche auch voll transportiert werden kann. Sie ist fast flach, mit grossem Durchmesser, um das Kochen und die Vermischung des Geschmacks zu erleichtern. Um die aus Stahlblech bestehende Pfanne optimal aufzubewahren, wird sie am besten mit einer dünnen Schicht Speisefett eingerieben, welche die Oxidation verhindert. Um Ihnen bei der Wahl des geeigneten Durchmessers Ihrer Paella zu helfen, finden Sie im folgenden eine Aufstellung mit dem Verhältnis zwischen Grösse der Pfanne und Anzahl der eingeladenen Gäste. Diese Liste wurde von der französischen Website « Die Paella-Bibel » (la-bible-de-la-paella.fr) erstellt:

  • 30 cm > 2 Personen
  • 40 cm > 4 Personen
  • 50 cm > 5 Personen
  • 55 cm > 6 Personen
  • 60 cm > 8 Personen
  • 65 cm > 12 Personen
  • 80 cm > 20 Personen

Zum Schluss dieses Artikels über die iberische Woche, muss noch festgehalten werden, dass diese Woche nebst den Ringbrenner und Paellapfannen auch zahlreiche Zutaten wie Reis, Poulet und Gemüse in Aktion sind. Und dies wie immer zu Hammerpreisen!

Hitzewelle und gute Ernährung: Welche sind die richtigen Verhaltensweisen?

Wussten Sie, dass der menschliche Körper bei Hitze doppelt so viel Flüssigkeit braucht wie bei normalen Temperaturen? Damit unsere Temperatur bei 37°C bleibt, kompensiert der Körper mit ausgeprägterem Schwitzen. Dieser Wasserverlust führt zu einer schnelleren Dehydratation. Deshalb ist es wichtig, regelmässig zu trinken, bevor Durst aufkommt. 

Die Nahrung spielt auch eine wichtige Rolle um Hitzewellen besser zu ertragen. Während der Verdauung verbraucht der Körper Energie, was dazu führt, dass die Körpertempertaur noch ansteigt. Um eine Überhitzung zu vermeiden, muss nicht unbedingt weniger gegessen werden, um den Organismus nicht noch zusätzlich zu schwächen, aber es sollte auf eine leichte und bekömmliche Ernährung geachtet werden !

Bevorzugen Sie deshalb Saisongemüse wie zum Beispiel grüner Salat, Tomaten und Gurken, welche viel Wasser enthalten. Oder saftige Früchte, wie Melonen oder Wassermelonen, welche gut schmecken und den Körper hydratisieren. 

Ersetzen Sie Fleisch, welches den Organismus durch den erhöhten Verdauungsprozess belastet, durch hartgekochte kalte Eier. Auch weisser Fisch und Krustentiere sind ein guter Ersatz.
Schränken Sie auch den Konsum von schwerverdaulichen süssen, alkohol- und koffeinhaltigen Getränken ein. 

Es kommt nicht von ungefähr, dass in Südeuropa kalte Suppen, wie Gaspacho, gegessen werden, denn sie sind bekömmlich und hydratisierend !

Profitieren Sie von unseren 1000 Aktionen um sich mit Ihrer Hitze-Überlebensration einzudecken !

Welche Bierart auswählen: Ein erfrischendes Lager oder ein aromareicheres Ale?

Bier ist eines der ältesten alkoholischen Getränke. Die ersten Spuren seiner Existenz reichen bis ungefähr ins Jahr 4000 vor Chr. zurück. Ab diesem Zeitpunkt haben die Bierbrauer die Herstellungsart stets dem technischen Fortschritt angepasst. Die aktuellen Herstellungsarten sind jedoch sehr ähnlich geblieben und bestimmen das Resultat.

Lager: Erfrischend mit weniger Alkohol
Das sogenannte Lagerbier, dessen Namen von «lagern» kommt - nach dem Vergärungsprozess wird das Bier gelagert -, wird durch untergärige Gärung bei niedriger Temperatur gebraut und ist auf allen Kontinenten das meist verbreitete Bier. Sehr erfrischend und mit starkem Geschmack von Hopfen, wird es zwischen 4 und 7°C getrunken. Im Vergleich zu Bier mit obergäriger Gärung, ist es zwar weniger fruchtig und weniger alkoholhaltig, jedoch prickelnder und erfrischender.

Ale: Komplexe Aromen die zum Degustieren einladen
Diese Bierart, welche mit obergäriger Gärung gebraut wird und unter dem Begriff „Ale“ zusammengeschlossen ist, lädt zum Degustieren ein. Sie ist aromareicher, mit höherem Alkoholgehalt und weniger Kohlensäure als Biere mit untergäriger Gärung. Sie werden bei höherer Temperatur als Lagerbier getrunken. Normalerweise zwischen 6 und 12°C.

Spontangärung – eine belgische Geschichte
Diese Biere werden durch eine dritte unterschiedliche Gärungsart hergestellt. Sie werden mit Hilfe von wilder Hefe, welche sich natürlicherweise in der Raumluft befindet, gebraut. Unter allen bestehenden Bierarten ist sie die älteste. Diese Art des Brauens wurde während des Mittelalters gebraucht. Heute wird sie nur noch für die Herstellung von einigen belgischen Bieren eingesetzt.

Lambic ist eines der meist bekannten Biere welches mit Hilfe von Spontangärung hergestellt wird. Es dient als Basis für das Brauen der Biere Faro und Gueuze, sowie für fruchtige und aromatisierte Biere wie z. B. Kriek.

Egal welche Geschmacksrichtung Ihnen am besten zusagt, das breite Angebot bei Aligro mit mehr als 130 Biersorten ermöglicht es Ihnen, die entsprechende Sorte zu finden. Hier geht es zu den Aktionen dieser Woche: https://goo.gl/RNlrYG

Sie empfangen Gäste für den Match und möchten dabei nicht zuviel Aufwand haben?

Sie empfangen Gäste für den Match und möchten dabei nicht zuviel Aufwand haben? Stellen Sie Bildschirm und Sessel zur Verfügung und wir haben alles was Sie brauchen um Ihre Freunde wie in einer VIP-Loge zu empfangen. Im folgenden einige Ideen um das Spektakel voll geniessen zu können und gleichzeitig Hunger zu stillen und Durst zu löschen…

Grundlegendes
Wie wäre es, die gewohnten Pommes-Chips und Erdnüsse durch einen Mix von Nüssen und getrockneten Früchten zu ersetzen ? Oder ganz einfach : Das mexikanische Duo Guacamole-Nachos. In unseren Frischprodukte-Rayons finden Sie reife Avocados, welche Sie in einer Schüssel zerdrücken. Geben Sie einen Beutel mit entsprechender Gewürzmischung bei. Einfach und effizient.

Süsse und salzige Häppchen
In unseren Tiefkühltruhen finden Sie bereits vorbereitete Produkte und Speisen. Tiefkühlprodukte welche schnell zubereitet sind. Zum Beispiel die stets beliebten Schinkengipfeli oder eine variantenreichere Mischung von Blätterteig-Snacks. Diese salzigen Häppchen können einfach auf ein Blech gelegt und vor dem Servieren kurz im Backofen aufgewärmt werden ! Nach dem Salzigen braucht es natürlich ein süsses Dessert : Makronen, Dessertgläschen oder Fruchttörtchen welche vor dem Verzehren einfach aufgetaut werden können !

Der Grill – ein sicherer Wert
Profitieren Sie von 20% Rabatt auf unser Geflügelfleisch und bereiten Sie für Ihre Gäste hausgemachte « Chicken Wings » vor. Bereiten Sie einfach Ihre Marinade vor und lassen Sie die darin eingetauchten Pouletflügeli bis kurz vor dem Grillieren im Kühlschrank ruhen. Je nach Lust und Laune können Sie natürlich auch Würstchen, saftige Fleischstücke oder Fisch grillieren. Dies alles finden Sie zu äusserst günstigen Preisen in Ihrem Aligro-Markt !

Zu jedem Match ein frisches Bier
Den Umständen entsprechend, sind diese Woche die Cerveza San Miguel und Birra Moretti in Aktion. Natürlich gibt es in unserem breiten Bierangebot noch eine Vielzahl von weiteren Aktionen : Zum Beispiel Sagres, Desperados, Cardinal, sowie das 5 Liter-Fass von Heineken. Nicht zuletzt finden Sie bei uns natürlich auch alkoholfreie Getränke wie Nestea, Sumol und viele andere Produkte.

Damit Sie am Ende des Abends nicht noch mühsam Geschirr spülen müssen, vergessen Sie nicht sich mit Einweg-Becher, -Besteck und -Teller einzudecken. Dies verhindert, dass Sie am Schluss des Abends Ihr Geschirr wie ein Rubik’s Zauberwürfel herumdrehen müssen um in der Spülmaschine genug Platz zu finden…

Natürlich finden Sie all diese Artikel in unseren Rayons. Wir freuen uns, Sie in unserem Aligro-Markt willkommen zu heissen. Für weitere Infos, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Bonus: Marinade für Pouletflügeli
Für ca. 30 Pouletflügeli, vermischen Sie folgende Zutaten und lassen Sie die Flügeli während einer Nacht (oder mindestens 2 Stunden) in der Marinade eingetaucht im Kühlschrank ruhen.

  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Kaffeelöffel Ingwerpulver
  • Saft von 3 Zitronen
  • 6 Suppenlöffel Olivenöl
  • 6 Suppenlöffel Sojasauce
  • 6 Suppenlöffel flüssiger Honig

Lernen Sie 3 Arten kennen um Kiwi und Mango anhand von einfachen, erfrischenden und vitaminreichen Rezepten zuzubereiten!

In diesen Tagen präsentiert sich das Wetter in 1001 verschiedenen Farben aber es kündigt mit Gewissheit die ersehnten schönen Momente auf der Terrasse an! So ist die Natur, welche uns eine Vielfalt von geschmacksreichen Produkten schenkt.

Diese Woche stehen Mango und Kiwi im Fokus, welche uns dazu einladen, frühlingshaft frische Menüs vorzubereiten. Im folgenden einige Vorschläge:

Gegrillte Früchte-Spiessli (für 4 Personen)
Zutaten : ¼ Ananas, ½ Mango, 1 Kiwi, einige Erdbeeren, 100 g Honig, 30 g Butter
Während des Vorheizens des Grills, schneiden Sie die Früchte in Stücke von 2 cm ausgenommen die Erdbeeren. Stellen Sie die Hitze auf die höchste Stufe mit indirektem Grillmodus.
Stecken Sie die Früchte auf Holzspiesse, vermischen Sie Honig und Butter und bestreichen Sie damit die Früchte.
Grillieren Sie die Spiessli während ca. 8 Minuten und drehen Sie sie regelmässig.

Häppchen mit Lachs, Kiwi und Mango (für 4 Personen)
Zutaten : 4 Tranchen geräucherter Lachs, 2 Kiwis, ½ Mango, 1 Zitrone, ein bisschen Dill.
Schneiden Sie den Lachs in feine Streifen und legen Sie sie in einen Behälter. Pressen Sie die Zitrone und giessen Sie den Saft auf den Lachs. Mischen Sie gut.
Stellen Sie die Lachsstreifen in den Kühlschrank und lassen Sie sie während mindestens einer Stunde im Zitronensaft marinieren. Reiben Sie die Zitronenschale fein ab und stellen Sie sie beiseite. Diese wird später für die Dekoration der Häppchen verwendet.

Sobald der Lachs mariniert ist, nehmen Sie ihn aus dem Kühlschrank, lassen Sie ihn gut abtropfen und giessen Sie den verbleibenden Zitronensaft ab. Schälen Sie die Kiwis und schneiden Sie sie in feine Rondellen. Schneiden Sie das Fruchtfleisch der Mango in feine Tranchen (Cheftipps für richtiges Schneiden der Mangos).

Stecken Sie je eine Kiwirondelle, eine Mango-Tranche und einen marinierten Lachsstreifen auf Zahnstocher. Am Schluss können Sie den Häppchen etwas Dill und geriebene Zitronenschale beifügen. Stellen Sie bis zum Service in den Kühlschrank.

Ein vitaminreicher Smoothie (für 4 Personen)
Zutaten: 4 Kiwis, 5 Orangen, 2 Zitronen (+ Schale), 2 Mangos, 2 Suppenlöffel Ingwer, 1 Kaffeelöffel geriebene Zitronenschale.
Schneiden Sie Kiwis und Mangos in grobe Stücke (um Mangos zu schneiden ohne sich den Kopf zu zerbrechen). Schneiden Sie 3 Orangen in Tranchen und geben Sie sie zusammen mit den Kiwistücken in den Mixer. Pressen Sie die zwei verbleibenden Orangen und die Zitrone aus und giessen Sie den Saft in den Mixer. Geben Sie den Ingwer und die fein geriebene Zitronenschale bei. Mixen Sie die Mischung. Falls die Mischung zu dick ist, verdünnen Sie sie mit etwas Wasser.

Wir wünschen guten Appetit! Und vergessen Sie nicht Ihr Vitaminreservoir aufzufüllen dank unseren 1000 wöchentlichen Aktionen : Bei uns finden Sie jederzeit frische, gesunde und geschmacksvolle Produkte !

Erdbeer-Coulis für den Muttertag

Wenn Sie kommenden Sonntag Freude bereiten wollen, setzen Sie auf Süsses und Erdbeeren! Im folgenden unser Rezeptvorschlag für eine kleine Erdbeer-Coulis, welche Ihr Muttertags-Dessert bereichern wird.

Verbinden Sie Ihre Coulis mit einem frischen Fruchtsalat, zusammengesetzt aus Bananen, Mangos und Erdbeeren für viel Vitamine und perfekte Bekömmlichkeit.

Fügen Sie als Variante Pannacotta bei, oder servieren Sie Ihren Nachtisch in einem kleinen Dessertglas, oder ganz einfach mit einer schönen Kugel Glace und einem Minzenblatt.

    Erdbeer-Coulis für 6 Personen:
  • 750 g frische Erdbeeren
  • 3 Suppenlöffel Zucker
  • Zitronensaft

Waschen Sie die Erdbeeren, entfernen Sie den Stiel und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Geben Sie die Erdbeeren zusammen mit dem Zucker und ein wenig Zitronensaft in den Mixer. Mixen Sie das Ganze zu einer glatten und homogenen Coulis. Kühlstellen bis kurz vor dem Servieren.

Marinaden zum selbermachen !

Was ist eine Marinade?

Es handelt sich um eine flüssige Gewürzmischung, welche dazu dient, Fleisch, Geflügel, Fisch, Gemüse, Tofu usw. perfekt zu würzen und zart zu machen. Die Marinaden durchdringen die Produkte um den Geschmack zu verfeinern. Je nach Produkt und Art der Marinade, muss das Produkt vor dem Braten mehr oder weniger lange eingelegt werden.

Welche Arten von Marinaden gibt es?

Trocken: Es handelt sich um einen Gewürzschleier welcher auf die Oberfläche des Produktes gelegt oder eingerieben wird.

Flüssig: Sie beinhaltet drei Hauptelemente: Säure, Öl und Gewürz. Ihr Name ist darauf zurückzuführen, dass sie ein flüssiges Element beinhaltet, sei es sauer oder nicht. Dabei kann es sich um Öl, Essig, Wein, Alkohol, Fruchtsaft, usw. handeln.

Welche Gewürze passen zu welchem Fleisch?

In der Regel benutzt man für natürlich mildes Fleisch auch milde Gewürze. Wenn Sie Ihr Fleisch zum Grillieren oder Braten vorbereiten, achten Sie darauf, Ihr Fleisch nicht mit grossen Stücken von trockenen Kräutern zu würzen. Diese verbrennen beim Braten und geben dem Fleisch einen bitteren Geschmack. 


Welches sind die Zutaten einer schmackhaften Marinade?

Drei Hauptelemente bilden die Grundlage einer Marinade:

1. Ein säurehaltiges Element welches das Fleisch zart macht. Es kann sich dabei um Zitrussaft, Wein, Essig oder Joghurt handeln.

2. Öl, welches das Austrocknen des Fleisches verhindert und als Bindemittel dient.

3. Aromatische Kräuter und Gewürze um den Geschmack zu verfeinern.

Achtung: Um das Risiko des Austrocknen des Fleisches zu vermindern, vermeiden Sie Salz in Ihrer Marinade.


Wie muss Fleisch mariniert werden?

Ihr Fleischstück muss in eine flüssige Mischung aus Öl, aromatischen Kräutern und Gewürzen eingetaucht werden. Dadurch werden Aroma und Geschmack Ihres Fleisches erhöht ohne dass es austrocknet. Ihr Fleischstück sollte  bedeckt sein und muss mehrere Stunden im Kühlschrank ruhen.

Wie ist es mit den trockenen Marinaden?

Sie können Ihre Gewürzmischung selber vorbereiten und damit die Oberfläche Ihres Fleisches oder Fisches einreiben. Die Gewürzmischung kann auch gekauft werden. Jenseits des Atlantiks werden die trockenen Marinaden « Rubs » genannt. Die Hauptkomponenten sind Salz und Zucker. Für die klassischen Versionen werden Gewürze und aromatische Kräuter beigefügt. Das Produkt wird dann mit der Mischung eingerieben und während 2 Stunden an einem kühlen Ort mariniert.

Wie wird ein mariniertes Fleischstück für das Braten vorbereitet?

Um zu verhindern, dass die Elemente der Marinade beim Braten verbrennen und dem Fleisch einen bitteren Geschmack verleihen, ist es empfehlenswert, die Marinade vor dem Grillieren oder Braten in der Pfanne zu entfernen. Senf und Honig, welche oft zum Würzen der Marinade benützt werden beinhalten Zucker, welcher beim Braten verbrennen kann und somit den Geschmack des Fleisches beeinträchtigen kann. Beim Braten im Backofen hingegen, bewahrt die hohe Temperatur die Marinade. In diesem Fall können Sie Ihr eingeriebenes Fleischstück ohne Sorgen in den Backofen legen.